Miterfinder des Macintosh Jef Raskin gestorben

Monday 28 February 2005, 08:46 Uhr

Beitrag von: Gast

Jef Raskin, der ehemalige Benutzeroberflächenexperte bei Apple, der das Macintosh-Projekt ins Leben gerufen hat, ist am Samstagnachmittag im Alter von 61 Jahren an Bauchspeichel-Krebs gestorben.
Jef Raskin wurde als 31. Angestellter bei Apple 1978 beschäftigt, schied aber 1982 wieder aus der aufstrebenden Firma aus.
Angeblich gab es Streitigkeiten mit Steve Jobs.
Jef Raskin verfasste viel richtungsweisende Literatur.
Von Jef Raskin hat der Mac auch seinen Namen bekommen.
McIntosh war die Lieblings-Apfelmarke von Jef.

Kommentare (0)


MacIG.de
http://www.macig.de/article.php/20050228084627498