Neues Know-How von Apple

Thursday 01 March 2007, 09:49 Uhr

Beitrag von: E_Wanninger

Apple Computer bringt neues Seminar für Mac OS X Administratoren heraus.

München, 26. Februar 2007 - Eine große Anzahl von Usern in einem Firmennetzwerk zu verwalten wird schnell aufwändig und zeitintensiv. Die Verwaltung mit Hilfe eines Servers bietet eine zeitsparende Alternative.

Mit dem neuen Seminar "Mac OS X Network Account Management v10.4" spricht Apple alle IT-Verantwortlichen an, die planen Benutzer-, Gruppen- und Computerlisten unter Mac OS X Server zu verwalten. Die Teilnehmer lernen die Planung, den Einsatz und die Verwaltung eines zentralen Account Management Systems.


Die Inhalte des Seminars sind sehr praxisnah und somit nach dem Seminar sofort am Arbeitsplatz umsetzbar.

Ein erster Termin wird in München stattfinden. Weitere werden an verschiedenen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz folgen.

Mac OS X Network Account Management v10.4
02.05. - 04.05.2007 in München

Teilnehmer, sollten solide Englischkenntnisse besitzen, da die Seminarunterlagen, Übungen und die Präsentation in englischer Sprache sind. Kurssprache ist deutsch.

Wer Interesse an einer Apple Zertifizierung hat, kann nach dem Besuch des Seminars den entsprechenden Zertifizierungstest bei einem Prometric Test Center ablegen. Mit bestandenem Test erwerben Sie 3 Credits für die "Zertifizierung zum Apple Certified System Administrator" (insgesamt sind 7 Credits nötig).

Nähere Informationen erhalten Interessenten unter:

brainworks Training GmbH
Nymphenburgerstr. 14
D-80335 München

Telefon: +49/89/326764-50
Fax: +49/89/326764-51
www.brainworks-training.de
training@brainworks.de

Details zu diesem Seminar finden Sie unter:
http://www.brainworks-training.de/index.php4?showid=3&semDo=detail&semId=S1182

Details zu Apple Zertifizierungen finden Sie unter:
http://www.brainworks-training.de/index.php4?showid=98&showidold=97

Kommentare (0)


MacIG.de
http://www.macig.de/article.php/20070301094950578