MobileMe zu langsam? - ein Lösungsvorschlag

Thursday 30 October 2008, 20:15 Uhr

Beitrag von: admin

Das Problem ist bekannt:

Ein upload oder download um Daten auf den eigenen MobileMe Server zu sichern dauert sehr, sehr lang. Die Verbindungsgeschwindigkeiten sind sehr niedrig. Angeblich ist die Anbindung in USA besser. Geprüft werden konnte dies von uns nicht.

Richtig Spass und Freude mit dem virtuellen MobileMe Laufwerk zu arbeiten macht es jedoch, wenn man die MobileMe Syncronisation einschaltet. Deine Daten werden dann auch Lokal vorgehalten (was leider ein paar MB eigenen Plattenplatz verbraucht) aber die weiterhin langsame Syncronisation läuft von nun an unbemerkt im Hintergrund ab.

Die MobileMe Syncronisation kann eingeschaltet werden unter:

Systemeinstellungen -> MobileMe -> iDisk und "Synchronisation der iDisk" aktivieren.
(Die Synchronisation der iDisk dauert beim ersten Syncronisieren je nach Menge der Daten etwas länger)



War dieser Tip für Dich hilfreich?
(Bitte benutze die Kommentarfunktion)

Kommentare (0)


MacIG.de
http://www.macig.de/article.php/MobileMe-langsam-ein-Loesungsvorschlag