MacIG - Die Macintosh Interessengemeinschaft

Willkommen bei MacIG.de
Sunday 25 September 2016, 04:13 Uhr

Webanwendungen mit PHP 4.0 entwickeln

Webanwendungen mit PHP 4.0 entwickeln
Addison-Wesley, 2001
Tobias Ratschiller & Till Gerken
ISBN: 3-8273-1730-4
EUR 49,95


. . . keine außergewöhnliche Erfahrung, aber ein gutes Buch für fortgeschrittene PHP-Anwender und PHP-Profis.

Auf knapp 450 Seiten bietet dieses Buch, das im amerikanischen Original "Web Application Development with PHP 4.0" heißt, viele nützliche Informationen und Tipps für den versierten PHP-Nutzer. Einsteiger, die mit dem elementaren PHP-Syntax noch nicht vertraut sind, werden an dieser Lektüre keine Freude haben. Bereits im beschreibenden Text auf der gebundenen Rückseite adressieren die Autoren ihr Werk klar an Entwickler und PHP-Profis. Kenntnisse über grundlegende PHP-Befehle, Schleifen sowie die Bearbeitung von Zeichenketten oder der Umgang mit Dateien werden vorausgesetzt und in dem Buch nicht näher erläutert.

Der erfahrende Nutzer hingegen finden interessante Ausführungen zum erweiterten Syntax von PHP wie z.B. OOP, verknüpfte Listen, variable Argumente oder Polymorphisierung. Ein ganzes Kapitel widmet sich außerdem dem Datenbankzugriff mit PHP, wobei hier besonders die Nutzung der PHPLib Basisbibliothek im Vordergrund steht. Sehr interessant sind auch die Ausführungen zum Thema "PHP und XML", welche dem Leser anschaulich die Möglichkeiten im Zusammenspiel dieser beiden populären Standards aufzeigt. Ein besonderes Highlight für Profis ist ohne Zweifel das Kapitel 9, in dem ausführlich die internen Strukturen von PHP 4 mit der Zend-Engine und den dl-Modulen aufgezeigt werden. Hier erfährt der Spezialist, wie PHP "tickt" und wie eigene Erweiterungen an Modulen oder sogar am Quellcode vorgenommen werden können.

Neben den Fakten für den Code-Fetischisten gibt das Buch auch Anleitungen und Hilfen im Hinblick auf die Umsetzung von komplexen Projekten und spricht Themen an wie z.B. Code-Konvention, Projektstrukturen, Session-Management und Sicherheitskonzepte. Die Beispiele aus der Praxis und Fallstudien beschränken sich meist auf beschreibenden Text und geizen mit Fakten, die den Entwickler eigentlich interessieren.

Insgesamt ist das Buch Webanwendungen mit PHP 4.0 entwickeln ein gutes, aber kein exzellentes Werk. Die Autoren "kratzen" einige Themen leider nur an der Oberfläche an und gehen nicht in die Tiefe. Die Fallstudien beschreiben zwar, warum die ausgewählten Unternehmen PHP nutzen, aber nicht was genau damit gemacht wird und vor allem wie es gelöst ist. Oft fehlt auch etwas die Struktur in der Auswahl der Themen. Warum behandeln die Autoren z.B. mehrdimensionale Arrays, gehen aber auf klassische E-Mail-Funktionen mit smtp und pop nicht ein. Auch über die Umsetzung von Warenkorb- bzw. Shoplösungen wird kein Wort verloren. Bei einem Buch für Entwickler sollten diese Themen zumindest kurz angesprochen werden. Einige Rechtschreib- bzw. Übersetzungsfehler, wie z.B. die Formulierung " . . funktioniert sogar mit die CGI-Version." auf Seite 274 erhärten diesen, nicht ganz makellosen Eindruck.

Daniel Rück

cover Webanwendungen mit PHP 4.0 entwickeln jetzt bei Amazon bestellen .
Webanwendungen mit PHP 4.0 entwickeln | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
 
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: http://www.macig.de/trackback.php/20031006232314795

Keine Trackback-Kommentare für diesen Eintrag.