MacIG - Die Macintosh Interessengemeinschaft

Willkommen bei MacIG.de
Sunday 22 October 2017, 12:07 Uhr


 Forum Index > +++ Anwenderfragen sonstige +++ > MacEinsteiger & MacUmsteiger New Topic Post Reply
 unser I-book schaltet nicht mehr ein
 |  Printable Version
tropi
 November 04 2006 09:05 AM (Read 12011 times)  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 10/06/06
Posts: 30

Nach dem Einschalten sieht man auf dem Bildschirm nur die kleine Rosette, die sich dreht und dreht. Und es passiert nichts weiter.

Was kann ich unternehmen?

Gruss

tropi


 
Profile Email
Quote
kingmuc
 November 04 2006 11:42 AM  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 09/29/05
Posts: 28

Von der System-CD starten und mit Festplatten-Dienstprogramm iBook-HD überprüfen ggf. reparieren.


 
Profile Email Website
Quote
Dirk Kuepper
 November 04 2006 15:48 PM  
Forum Moderator
Moderator

Status: offline

Registered: 10/05/05
Posts: 85

Quote by tropi: Nach dem Einschalten sieht man auf dem Bildschirm nur die kleine Rosette, die sich dreht und dreht. Und es passiert nichts weiter.

Was kann ich unternehmen?

Gruss

tropi


Welches System hast Du denn auf dem iBook drauf? Am schnellsten geht es, wenn Du einen anderen Mac in der Nähe hast und per Firewire das iBook im Target Modus startest (T-Taste beim einschalten drücken) und das letzte für Dein System aktuelle Combo Update installierst. Das gibts auf apple.de zum herunterladen.


Leiter Mac IG Düsseldorf
 
Profile Email Website
Quote
tropi
 November 05 2006 09:50 AM  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 10/06/06
Posts: 30

mein I-Mac hat 10.3.9 das Betriebssystem des I-Mac muss ich erst suchen. Werde es mit der System CD versuchen.

Gruss

Gunther


 
Profile Email
Quote
tropi
 November 05 2006 14:24 PM  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 10/06/06
Posts: 30

Mit der install CD konnt eich nichts erreichen, ich konnte sie nicht reinstecken

Aber mit dem Kabel funktionierte die Sache und wir sind wieder flott.

Danke allen, die mit geholfen haben.

tropi


 
Profile Email
Quote
tropi
 November 06 2006 12:09 PM  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 10/06/06
Posts: 30

Quote by tropi: Mit der install CD konnt ich nichts erreichen, ich konnte sie nicht reinstecken

Aber mit dem Kabel funktionierte die Sache und wir sind wieder flott.

Danke allen, die mit geholfen haben.

tropi


Meine Frau weigert sich die updates laufen zu lassen und arbeitet permanent mit dem Stromkabel. Um es klarer auszudrücken: sie hat Bedenken mit einem update etwas zu löschen. Und Ihr Horror ist eine leere Batterie. Demzufolge handiert sie mit dem Kabel. Wie nicht anders zu erwarten flog das I-book letzthin auf den Boden - am Kabel

Können dies die Folgen von dem Ausfall des Bildschirms sein?


 
Profile Email
Quote
tropi
 November 12 2006 14:38 PM  
Forum Junior
Junior


Status: offline

Registered: 10/06/06
Posts: 30

Quote by tropi: Mit der install CD konnt eich nichts erreichen, ich konnte sie nicht reinstecken
Aber mit dem Kabel funktionierte die Sache und wir sind wieder flott.
Danke allen, die mit geholfen haben.
tropi


Immer wieder kommt es zum Absturz des Safari. Unser System scheint sehr instabil zu sein. Muss lange warten bis ich die install CD einlegen kann. Manchmal kommt auch ein Hinweis, dass die Stromversorgung nicht genüge, aber wir arbeiten mit dem Netzkabel. Habe nun Safari neu aufgesetzt, aber es kommt immer wieder zum Absturz.

Was kann wohl der Grund sein?


 
Profile Email
Quote
tropi
 November 12 2006 20:41 PM  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 10/06/06
Posts: 30

Quote by kingmuc: Von der System-CD starten und mit Festplatten-Dienstprogramm iBook-HD überprüfen ggf. reparieren.


Im Festplattendienstprogramm finde ich die Erste Hilfe, aber das Icon Festplatte reparieren ist grau. Nur die Icons für die Zugangsberechtigung sind bedienbar.


 
Profile Email
Quote
kingmuc
 November 12 2006 21:30 PM  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 09/29/05
Posts: 28

Quote by tropi: Im Festplattendienstprogramm finde ich die Erste Hilfe, aber das Icon Festplatte reparieren ist grau. Nur die Icons für die Zugangsberechtigung sind bedienbar.



Zuerst Volume überprüfen - dann reparieren lassen!!


 
Profile Email Website
Quote
tropi
 November 13 2006 08:39 AM  
Forum Junior
Junior

Status: offline

Registered: 10/06/06
Posts: 30

Sowohl das icon Volumes überprüfen als das Volumes reparieren sind beide (grau) inaktiv.

Was mache ich falsch?


 
Profile Email
Quote
Content generated in: 0.12 seconds
New Topic Post Reply



 All times are CEST. The time is now 12:07 PM.
Normal Topic Normal Topic
Locked Topic Locked Topic
Sticky Topic Sticky Topic
New Post New Post
Sticky Topic W/ New Post Sticky Topic W/ New Post
Locked Topic W/ New Post Locked Topic W/ New Post
View Anonymous Posts 
Anonymous users can post 
Filtered HTML Allowed 
Censored Content