MacIG - Die Macintosh Interessengemeinschaft

Willkommen bei MacIG.de
Saturday 29 July 2017, 13:39 Uhr

MUG WUG, über diese MUG ...

Wofür steht eigenlich MUG WUG? MUG WUG steht für: "Macintosh User Group Weißenburg". Hier dreht sich vieles, aber nicht alles um Apple Macintosh Computer. Wir essen auch gerne zusammen und plaudern über andere Computer-Welten.

Die MUG WUG entstand aus dem harten Kern der vorangegangenen MacIG Altmühltal, die sich leider "irgendwie im Sand verlaufen hat ..."

Wie schaut das MUG WUG Treffen aus? Es kommen je Treffen meist so ca. 5 - 15 Macianer, die sich - im Rahmen der Treffen und darüberhinaus - gegenseitig Hilfestellungen leisten, oder einfach nur zu einem kleinem Plausch erscheinen. Ein weiterer interessanter Punkt sind Vorträge die Einzelne unentgeltlich den anwesenden Macianern präsentieren. Diese Vorträge sind selbstverständlich ehrenamtlich von den jeweiligen Personen ausgearbeitet worden und behandeln Themenbereiche in denen sich die jeweiligen Dozenten zuhause fühlen. Sinn und Zweck dieser Vortäge ist, selbst neue Ideen entwickeln zu können! Oder wer hat sich schon mit Video, Musik, CAD, 3-D, Internet, Quicktime-VR, Bildbearbeitung, Illustration oder sonst was neues am Mac beschäftigt? Sofern uns Hersteller Demogeräte oder Programme zu Verfügung stellen, werden wir diese durch unsere Mitglieder innerhalb des Treffen vorstellen.

Wer kommt auf diese Treffen? Jeder der mit dem Computersystem Apple Macintosh zu tun hat ist herzlichst eingeladen. Herkunft, Alter oder Geschlecht spielt keine Rolle, egal ob blutiger Anfänger oder Crack. Ein Grossteil unserer Teilnehmer sind auch Freiberufler, wie Grafiker, Designer usw... Hier ergibt sich evtl. die eine oder andere Möglichkeit neue hochinteressante Kontakte zu knüpfen!

Was wird von einem Besucher der freien MacTreffen erwartet? Jedes Treffen ist freiwillig und unverbindlich. Die MUG organisiert auch Themenabende. (z.B. Filme am Mac, Bildbearbeitung, etc.) Hier ist es im Sinne von "Anwender helfen Anwendern" erfreulich, wenn sich z.B. die Photoshop Cracks einer Gruppe, für einen Photoshop Abend aktiv einbringen - so dass nicht immer der Selbe den Alleinunterhalter spielen muss. ;-)

Wie ist die MacIG organisiert? Die MacIG ist eine dezentrale Organisation. Sie besteht im wesentlich aus der Dachseite und den dort gelisteten Mac-User-Groups. Wobei die Leiter dieser Mac-User-Groups (MUGs) die alleinige Organisation und Koordination der jeweiligen Treffen vor Ort übernehmen. Einzig die Leiter haben auch die Kontaktdaten Ihrer jeweiligen Mitglieder um diese z. B. zu den nächsten Treffen einzuladen. Ein Austausch dieser Daten über die MacIG-Dachseite findet nicht statt!

Was wir nicht praktizieren:

  • Vereinsmeierei
  • Kommerzielle Veranstaltungen
  • Service- und Vor-Ort-Einsätze im Sinne einer Dienstleistung

Was unterscheidet die MacIG-Idee von vielen anderen Mac-Organisationen?

  • Es ist alles unverbindlich!
  • Jeder kann zu den monatlichen Treffen vorbeikommen - wenn er kann und wenn er möchte.
  • Keine Beiträge! Unentgeltlich!
  • Wir sind kein Verein!
  • Keine Verpflichtungen! Es zählt nur ein gesellig, schöner Abend und Wissensaustausch und jede Menge neue Kontakte zu Apple-Macintosh-Computer Freunden.

Letzte Änderung Wednesday 29 January 2014, 00:07 Uhr|20,233 Abrufe Druckfähige Version anzeigen