MacIG - Die Macintosh Interessengemeinschaft

Willkommen bei MacIG.de
Tuesday 24 May 2016, 19:32 Uhr

Fotos entwickeln bequem aus iPhoto



Es gibt mehrere Wege, um aus iPhoto Bilder auf Fotopapier entwickeln zu können. Wir möchten hier einen alternativen Weg zu Apples eingebauter Kodak Lösung vorstellen.

Unsere hier vorgestellte Alternative heißt Pixaco. Pixaco (übrigens 2006 übernommen durch Hewlett-Packard) hat vor kurzem ein eigenes iPhoto Plugin zur Entwicklung von Bildern direkt aus iPhoto vorgestellt, dessen Funktion wir hier kurz beschreiben wollen.

Unsere Testbestellung wurde bei Pixaco ebenfalls auf Kodak Papier ausgeführt (Kodak Royal Digital Paper). Neukunden bekommen bei Pixaco momentan sogar noch 20 Bilder gratis (Stand 01.09.06). Das iPhoto Plugin könnt Ihr vom Pixaco Server direkt HIER herunterladen.

Zuerst ein kurzer Vergleich der Entwicklungskosten für 4 Beispiel-Entwicklungen (jeweils inkl. Versandkosten - Stand 01.09.2006):

Anzahl Grösse Apple/Kodak Pixaco
40 9x13 nicht möglich EUR 6,05
50 13x18 EUR 43,01 EUR 10,35
100 10x15 EUR 27,35 EUR 11,85
5 20x30 EUR 17,43 EUR 6,20



Schritt Screenshot
Der erste Schritt ist der download der Pixaco Plugin s. Dann einfach dem Installer folgen und nach der Installation steht das Plugin in iPhoto über "Ablage" und "Exportieren" zur verfügung.
Im zweiten Schritt in iPhoto alle gewünschten Bilder selektieren und auswählen. (die Bilder haben dann einen blauen Rand) Dann unter Ablage -> Exportieren den Reiter "Pixaco" auswählen.
Im dritten Schritt wird die gewünschte Grösse, der zu entwickelnden Bilder festgelegt. In der rechten Tabelle werden die Entwicklung- und Versandlosten dargestellt. Mischbestellungen (Bilder unterschiedlicher Entwicklungsgrössen) können über den Button "Mischbestellung" eingestellt werden.
Der vierte Schritt ist die Eingabe der Adresse, an die die Lieferung und Rechnungstellung erfolgen soll. Durch setzen eines Hakens können die Adressdaten auch für Folgebestellungen gespeichert werden.
Der 5 Schritt ist ist das hochladen der Bilder auf den Webserver von Pixaco. Dies kann je nach Größe der Bilder und Geschwindigkeit des eigenen Internetzuganges einige Zeit dauern.
Im 6 Schritt wird im Webbrowser nochmals die Bestellung zusammengefasst. Bei Neukunden wird links oben im Warenkorb (solange die Aktion läuft) der Gegenwert von 20 Bildern gutgeschrieben. Weiter gehts mit "Jetzt bestellen"
Im 7 Schritt werden die Adressdaten nochmals mit "Weiter" bestätigt - und die Bestellung wird abgeschlossen.
Das Pixaco Plugin könnt Ihr vom Pixaco Server direkt HIER herunterladen.

Gruss Admin

Letzte Änderung Wednesday 27 August 2008, 20:32 Uhr|30,799 Abrufe Druckfähige Version anzeigen