MacIG - Die Macintosh Interessengemeinschaft

Willkommen bei MacIG.de
Monday 26 September 2016, 09:17 Uhr

MacIG - Eine neue MacIG gründen?



Die Gründung einer Mac-User Group

Eine Gründung einer Mac-User-Group (MUG) ist mit sicherheit einfacher als gedacht. Im Folgenden beschreiben wir kurz das Rezept einer erfolgreichen Gründung.

Es gibt noch keine MUG in Deiner Nähe? Du bis aber von unserer Idee der MacIG s fasziniert? Was also muss ich tun, um eine neue MacIG/MUG gründen und welcher Aufwand kommt hier auf mich zu? Das sind die zentralen Fragen die uns immer wieder gestellt werden. Wir wollen diese Fragen im Nachgang wie auch weitere Fragen im Rahmen eines kleinen FAQ gerne beantworten.

Die MUG Zutaten

Die Zutaten für eine Mac-User-Group sind eigentlich recht simpel. Wir brauchen nur 4 Dinge.

  • Der MUG Leiter
    Zuerst brauchen wir einen Mac-User-Group Leiter, der die Dinge vor Ort in die Hand nimmt. Wenn Du das vor Ort übernehmen möchtest, würden wir uns sehr freuen. Der Leiter ist sehr wichtig, denn ohne einen steten Kopf vor Ort, funktioniert das ganze nicht. Der Leiter hat die Aufgabe den Treffpunkt auszuwählen, auf den Treffen Präsenz zu zeigen und die Teilnehmer via eMail vor die Treffen zu erinnern. Wir sprechen hier etwa von einem Aufwand einer Stunde/Monat

  • Der MUG Treffpunkt
    Als MUG Leiter suchst Du zunächst nach einen möglichst festen Treffpunkt. (z.B. Ein Gasthaus, Hotel etc.) Vereinbare mit dem Gasthaus, dass Du einen Regeltreff veranstalten möchtest. Hierzu sollte möchlichst ein Nebenraum oder zumindes ein geschützteres Eck des Gasthauses zur Verfügung stehen. In den meisten Fällen bekommst Du hier kostenlose Unterstützung vom Wirt, der ja vom Umsatz lebt. Falls nicht, such Dir ein anderes Gasthaus. (Wir haben bislang nur gute Erfahrungen gemacht)

  • Der MUG Regeltermin
    Als nächstes solltest Du Dir einen Regeltermin aussuchen, an dem Du die Treffen veranstalten möchtest. Als sehr brauchbar hat sich hier die monatliche Terminierung erwiesen - zusammen mit einem festen Tag. (z.B. jeden ersten Dienstag im Monat lässt sich sehr leicht einprägen)

  • Die MUG Teilnehmer
    Jo, und dann brauchen wir natürlich Macianer. Die finden wir z.B. über dieses Forum der MacIG.de. Deine Macianer können sich hier auf der Seite einloggen. Du kannst Sie über eine Mailfunktion, die Dir als registriertem Admin zur Verfügung steht - zu den Treffen einladen (Verlinkung "III - large"). Als guter Weg, haben sich auch Inserate über Deine neue MUG in lokalen kostenlosen Zeitungen erwiesen, in der Rubrik: Computer bzw. Apple. Die MacIG unterstützt auf Wunsch mit ihren Kontakten zu den grossen Mac Portalen im Web um möglichst viele News Postings zu bekommen. Und Du kannst Dir kostenlos eine von 3 möglichen Verlinkungen Deiner MUG mit MacIG.de wählen.


Die MUG FAQ:

  1. Bis jetzt hab ich ja nur Arbeit. Bekomm ich dafür auch Geld?
    Nein. Die Idee ist die Idee der kostenlosen Selbsthilfe. Aber Du lernst auf diesem Weg sicher jede Menge super interessanter Leute kennen. Es liegt dann in deiner Hand was Du draus machst.

  2. Welche Unterstützung bekomme ich von Euch?
    Wir unterstützen Dich über die Infrastruktur der www.macig.de. Du kannst hier kostenlos deine Termine eintragen und News Deiner MUG/MacIG posten und eMails an Deine Macianer senden. Wenn Du darüberhinaus eine eigene Homepage aufbauen möchtest verlinken wir diese in deiner MacIG Rubrik.

  3. Ich leite schon eine Macgruppe. Kann ich eure Infrastruktur mitnutzen?
    Im Prinzip: JA! Einzelheiten sollten wir dann aber per eMail absprechen. Bitte wende Dich mit einer kleinen Zusammenfassung über Deine Gruppe, über nachstehendes Kontaktformular an uns.

  4. Gibt es auch Frauen in den Gruppen?
    Ja natürlich - Es gibt sogar eigenständige Frauen MUG s wie z.B. WomMac. Ansonsten liegt der Frauenanteil in den Gruppen so etwa bei 25%

  5. Ich bin Mac Anfänger - kann ich trotzdem eine MUG Gründen?
    Es ist egal ob der MUG Leiter ein alter Hase auf dem Mac ist oder ein Mac Freak. Wichtig ist nur stetig einen festen Ansprechpartner als Leiter der Gruppe zu haben. Alles andere findet sich von selbst.

  6. Bin ich mit 60 zu alt als MUG Leiter?
    Zu alt gibt es für den "Job" eines MUG Leiters nicht. Nur Mut.

  7. Sind eher gewerbliche oder private Besucher auf den Treffen?
    Das hängt jeweils von der Struktur der Gruppe ab. Bei den meisten Gruppen liegt der Anteil bei ca. 50%


    Haben wir Dein Interesse geweckt und möchtest Du mit Deiner MUG in Variante "medium" oder "large" auf MacIG.de gelistet werden? Dann nimm bitte gleich über nachstehendes Kontaktformular mit uns Verbindung auf.


Gruss Marc
Admin/MacIG.de





Letzte Änderung Thursday 24 July 2008, 22:24 Uhr|24,930 Abrufe Druckfähige Version anzeigen